Freitag, 18. Oktober 2013

Mixed Media - Altered Box - Marie Antoinette

Click on the pictures for a larger view


Isn't the difference fascinating?
Can you imagine all the different kind of layers? I mostly don't (:o) and i'm always happy and appreciate the huge work of crafters, who share the creation progress with us.
I'm at the netherlands right now, in Ede exactly and i'm exited about having the *Cracked Angel* workshop with Andy Skinner tomorrow. In the meantime, i'll show you how i've made the box step by step...

Supplies: DecoArt : Modeling Paste, Gesso, Decoupage, Americana acrylic paint Milk Chocolate, Baby Blue, Titanium White, Antique White, Traditions artist acrylic paint Burnt Sienna, Quinacridone Gold, Triple Thick Gloss Glaze and Metallic Lustre. Besides Ranger Perfect Pearls *Rust* and Utee as well as VersaMagic Gingerbread and Jumbo Java.  

I used Modeling Paste to apply lace around the box
On top, i glued down a sheet of paper from both sides, because the lid is acetate.

I also applyed lace and laser diecuts with Modeling paste

I used a mask with the Modeling Paste around the box for texture. I painted Gesso inbetween and adhered more embellishments on top of the paste. Only the frame...is layed down as a space holder

More detail

You can also see the paper diecuts underneath the modeling paste. The shape is not important, it's only for texture


More embellishments like metal and halfpearls are glued down and two more layers of Gesso. Everything must be dry, before you start spraying


Sorry for this picture. It was the last one i've made outside, before the sun went down. I've sprayed some spots *Baby Blue* mixed with a little *Titanium White* and water. Every layer of paint must be dry, before you apply the next one


Next spots are a mix of *Milk Chokolate, Titanium White* and water
Notice the frame...still in place, not adhered


My third mix *Quinacridone Gold*, Perfect Pearls *Rust* and water. I carefully dryed the layers inbetween with a heatgun. If one place went too dark, you can paint Gesso again. Repeat spraying till you get your desired effect. Something went totally wrong? Use Gesso again...


I drybrushed the hole box ( and frame) with Titanium White and Burnt Sienna on different places. Maybe you see the little different between this picture and the next below


And now..guess what....more spraying and drybrushing. I also mixed a darker brown for the last layer of spraypaint


I finished with a layer of Decoupage and Metallic Lustre


I've also prepared some embellishments for the box


The bottlecaps are filled with ice resin and the frame is just made with Utee

Some finished details





Some details from inside the box




I painted the box *Antique White* inside, sealed also with Decoupage and used the VersaMagic ink around the edges



Well, maybe now you go mixed media, too? (:o)
I hope you enjoyed the step by step pictures.
Thanks for your appreciated comments
Have a nice weekend

Elly

Kommentare:

Brenda Brown hat gesagt…

A fabulous box Elly, love the creative processes you showed us, thanks for sharing. Have a great workshop with Andy.
hugs {brenda} x0x

Maelchen hat gesagt…

Elly, wie kannst Du als offensichtlich gut gelungene Vertreterin Deines Geschlechts mit so wenig Worten auskommen? Ich liebe Deine Tutorials! Sie sind kurz, bündig und bringen es auf den Punkt! Es ist eine Freude und vor allem einfach ihnen zu folgen... Deine Marie Antoinette Box ist der Knaller, ein bisschen salopp ausgedrückt. Diese verschiedenen Schichten und Verzierungen, die Du durch die einheitliche Farbgebung zusammen bringst sind jedes Detail wert! Bringst Du jetzt darin Deine Chanel Armbänder zu Bett? Wäre ja ein angemessener Rahmen :-).
Liebe Grüße und lass Dich nicht von einer Windmühle erwischen...

Redanne hat gesagt…

You really have transformed that plain box into a beautiful work of art Elly. Look forward to seeing what you create with Andy. Hugs, Anne x

Olgeline hat gesagt…

Du meine Güte...... Das ist echt ein Kunstwerk! Ganz zauberhaft mit Liebe zum Detail. Klasse!

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

WOW es ist unglaublich was Du immer zauberst, wenn man vorher-nachher vergleicht. Der helle Wahnsinn, Deine Kreativität ist unerschöpflich und so edel!
LG Anja

Dagmar hat gesagt…

Boah eine tramhafte Box - man kann sie ewig anschauen und entdeckt immer wieder Neues!

froebelsternchen Susi hat gesagt…

da ist Dir mal wieder ein Traumstück gelungen... und das step by step ist ein Traum -

da muss ich die einzelnen Fotos davon und die Farben aufsaugen--
weisst Du was ich an Deinem Stil so besonders mag..
obwohl zum Beispiel hier sehr opulent ( hier ja wohl klar -Marie Antoinette war eben ein opulente Person) hat es diese feine Eleganz -wahrscheinlich durch die Farben und Schichten, die Du zauberst und es ist für meinen Geschmack einfach zeitlos schön...was bei den meisten momentan so auf diversen Blogs gezeigten Mixed Media Struktur Collagen für mich einfach nicht rüberkommt...

ich bin auch total begeistert von Deinem gewebten Korb weiter unten....

Du hast einfach immerzu geniale Ideen, die Du mit handwerklichem Geschick und künstlerischen Esprit umzusetzen verstehst!

ganz großes Kino!
viel Spaß beim Workshop!

xxx
Susi

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Wie genial - ich bin absolut begeistert was du aus einer Teebox gemacht hast. Total klasse, deine Ideen sind super und die Ausführung sowieso.

Little Artbee hat gesagt…

Spitzenklasse Elly, was du da wieder aus dem einfachen Kistchen gezaubert hast. Geniale Gestaltung, da kann man sich garnicht sattsehen, sehr inspirierend.
Liebe Grüße
Sabine

butterfly hat gesagt…

Brilliant altered box, Elly - stunning detailing throughout - amazing work!
Alison x

die amelie hat gesagt…

Hah, Elly,

ein Geniestreich! Um diese Teebox scharwenzel ich auch jedesmal rum im Geschäft (und klopf mir dann auf die Finger, weil daheim eh noch etliche Zigarrenkisten warten *lol)... deine Marie Antoinette Version macht aus der Box wirklich ein Kleinod, das einen mitnimmt auf eine Zeitreise. Merveilleux muss ich da sagen :)

Bussi,
Claudia